Kinderschuhe • Eine Wissenschaft für sich?

Wer entscheidet eigentlich, welche Schuhgröße eine 29 ist? Ich meine, wie viele Zentimeter sind das? Wird das irgendwo ausgewürfelt? Gibt es dafür eine Tabelle? Handhabt das jeder Schuhhersteller anders?

In manchen Ländern werden Schuhgrößen mit Altersangaben angegeben. Haben wirklich alle 3-jährigen eine 29? Nein, natürlich nicht! Jedes Kind ist verschieden. Manche sind größer, manche kleiner. Die einen sind schmaler, die anderen breiter. Aber alle haben eins gemeinsam, sie sind genau richtig!

So auch die Füße, jeder Fuß hat seine Fußform und braucht die dafür passenden Schuhe. Ich habe Schuhgrößen 40, aber in manchen Schuhen brauche ich eine 39, weil ich sonst rausrutsche. Und in anderen eine 41, weil die Schuhe sonst drücken. Es schwankt bei mir also manchmal um zwei Größen, je nachdem wie die Schuhe ausfallen. Nun bin ich ja schon ein großes Mädchen und kann mich bemerkbar machen, wenn der Schuh drückt. Kleine Kinder können dies nicht…

Und selbst wenn sie es schon könnten, entscheidet das Auge bei ihnen mit, ob ein Schuh gut passt, oder eben nicht. Schon mal mit einer 5-jährigen pinke Glitzer- Schuhe kaufen gewesen? Glaubt mir, sie passt in eine 21, nur weil sie die Teile haben will! Dabei ist grade bei Kinderfüssen, ein nicht passender Schuh dramatisch. Wie soll ein Fuß richtig wachsen können, wenn ihm nicht ausreichend Platz dafür zur Verfügung steht? Die Folgen sind Druckstellen, Hammerzehen oder sogar Spreizfüße. Spätere Folgekrankheiten wie Gelenkverschleiß, Haltungsschaden oder sogar Kopfschmerzen sind keine Seltenheit.

Deshalb ist es unheimlich wichtig, die Größe ihrer Füße richtig zu bestimmen, einen Schuh zu finden, der dieser Größe entspricht, um die für sie perfekten Schuhe zu finden.

RENO bietet hierfür, ein ineinander aufbauendes Systeme an: Das 3E System, was für Echtgröße, Echtservice und Echtform steht.

Echtgröße

Da Schuhgrößen nicht genormt sind, fallen Schuhe von Hersteller zu Hersteller anders aus. Was bei dem einen eine 29 ist, ist bei dem Anderen eine 31. Deshalb misst RENO die “Echtgröße” und versieht jeden einzelnen Kinderschuhkarton mit einem gut sichtbaren Aufkleber, der die “echte” Größe sofort erkennen lässt.

Echtform

Jede RENO-Filiale, ist mit einem modernen Fußmess-Scanner ausgestattet, der die Füße genau abmisst und ihre Länge und Breite bestimmt.

Worauf sollte beim Messen der Größe geachtet werden?

  •   Schuhe ausziehen
  •   Ohne Schuhe laufen
  •   Beide Füße vermessen lassen
  •   Kinderschuhe nach empfohlener Echtgröße auswählen
  •   Kinderschuhe rechts und links anprobieren
  •   Laufprobe in neuen Schuhen durchführen

     

 

Echtservice

Außerdem erhalten alle Kinder einen Fußmess-Pass, der eine kleine Erläuterung des 3E-Systems enthält und in den die Schuhgrößen eingetragen werden können

Die extra geschulten Mitarbeiter in den RENO Filialen stehen euch mit Rat und Tat zur Seite, um die optimalen Schuhe für euren Schatz zu finden.

Weitere Infos bekommt ihr auf Reno.de

Zusammen mit Reno und Familie.de darf ich 3 Familien-Schuhpakete im Wert von jeweils 250 Euro für Euren nächsten Schuheinkauf verlosen. Folgt dafür einfach diesem Link und schaut bei Familie.de vorbei.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.