Windelfrei

Immer häufiger werde ich neuerdings gefragt, wann wir bei Konrad mit dem Töpfchen-Training beginnen.

Die Antwort lautet: Nie!
Ich möchte es gerne wie bei William und Henrik machen. Die waren innerhalb einer Woche trocken, auch nachts! U
nd das ganz ohne Stress, ohne Töpfchen, aber dafür auch erst mit 2 1/2 Jahren.
Ja es ist mühsam so lange Windeln zu wechseln, aber es ist meines Erachtens noch viel mühsamer, 726474 Unfälle zu beseitigen und am Ende sind sie auch nicht früher trocken.
Also gebe ich Ihnen so viel Zeit wie sie brauchen und nehme uns den Stress.
Ich kann es abe
r auch vollkommen verstehen, wenn man darauf keine Lust hat und sein Kind möglichst früh ohne Windel h
aben will. Ich habe auch schon gehört, dass manche Kitas, Kinder erst aufnehmen wenn sie zur Toilette gehen können?
Wie handhabt ihr das?
Gibt es hier vielleicht sogar Eltern, die Windelfrei erziehen?
Ps: die Windelmarke ist rein zufällig!! 

Hier sind eure Erfahrungen…

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.