Kinder im WWW

Darf ich vorstellen?
Meine Kinder!
Ja ich zeige meine Kinder im Internet!
Erstens, weil ich/wir uns das gut überlegt haben.
Zweitens, weil selbst wenn man sich oder seine Kinder anonym hält, es nicht dazu berechtigt sich wie Rotz am Ärmel zu benehmen.
Drittens…. erzähle ich euch in meinem neuen YouTube-Video.


Und ihr so?
Zeigt ihr oder nicht?
Und warum?

 

1 Kommentar

  1. Erst mal könnte ich dir stundenlang lauschen und zusehen – du bist eine sehr sympathische Mami und hübsche Frau.
    Mit deinen Ansichten kann ich mich ziemlich gut identifizieren:
    – ich zeige meine Kinder im Netz, allerdings immer gut durchdacht und auch nicht überall. Auf meinem Blog gab es hier und da schon Fotos, auf meinem privaten insta-Account ebenso, aber nie auf Facebook oder Google+ oder sowas.
    Ich finde deinen Beitrag hier sehr wertvoll und finde es ebenso auch ganz klasse dass du nicht „missionieren“ willst und jedem sein Ding lässt. So halte ich es ebenfalls.
    Herzlichen Dank für den wertvollen Beitrag!
    Lg Steffi (IG@trullas_kingdom)

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.